Current
Projects

Home Page
About Fauzia
Music Samples
Picture Gallery
Current Projects
Shows
Photo Downloads
eMail
Links


Booking für alle Projekte an:

Fauzia Maria Beg
Am Mühlbach 11/3
72074 Tübingen
Tel.: 07071 212 79
email:
infoatfauzia.de

 

 

New York Rio Bombay

Entstanden ist das Projekt anlässlich eines Konzerts im Dezember 2004 im Studio des Südwestrundfunk Tübingen und ist vielleicht das persönlichste Projekt von Fauzia Maria Beg: Hier verbindet sie ihre Erfahrungen, Vorlieben und Wurzeln zu einer abwechslungsreichen Mischung aus Jazz und Latin, bei der stets ihr Indischer Background in ihrem Gesang und den Arrangements mitschwingt. Dieser Bogen gelingt auch Dank ihrer hervorragenden Mitmusikern - allesamt in der Süddeutschen Jazzszene etabliert - die mit ihrer sensiblen Begleitung und ihren spannenden Soli stets den roten Faden 'Jazz' durch diese musikalischen Weltreise ziehen.

Fauzia Maria Beg - vocals
Martin Schrack - piano
Jochen Feucht - sax, flute
Thomas Krisch - bass
neue CD 'New York Rio Bombay' CD erhältlich
mehr Infos zur CD

im SWR Studio

Indira

Indira ist die bemerkenswerte Reise dreier Musiker, die es verstehen in einem Atem Geschichten zu erzählen. Ihre besonderen Instrumente verbinden dabei Klänge und Rhythmen musikalischer Kulturen aus drei Jahrtausenden. Stimme, Bassklarinette und Sopransaxophon, Bali Gongs, Glocken, Becken und Trommeln prägen das Klangbild des Trios.

Fauzia Maria Beg - vocals, indischer Tanz, percussion/indische Fußglocken
Frank Kroll - bass clarinet, sopran saxophon
Uwe Kühner - drums, percussion, composition

INDIRA TRIO

Beija Brasil

Steigende Temperaturen sind zu erwarten, wenn Fauzia und Ricardo mit ihren sieben "senhores" ihre mitreissende Mixtur aus Lebensfreude, tanzbaren Grooves und spannenden Arrangements zum Besten geben. Brasilianische Musik spannt sich bei Beija Brasil in weitem Bogen von traditionellem Samba über Samba-Reggae bis hin zu aktuellem Brasil-Pop mit gelegentlichen Ausflügen zu Hip Hop und Funk.
music sample (.mp3): Flor de Lis

Beija Brasil

Round Midnight
Fauzia singt bei Round Midnight, ein 'klassisches' Quartett, bestehend aus Piano, Saxophon, Bass und Schlagzeug.

Musik, die dem besonderen Anlass gerecht wird und sich vom üblichen Unterhaltungsmusik-Einerlei abhebt. Eine Band, die imstande ist, ein festliches Essen dezent und niveauvoll zu untermalen und es ebenso versteht, die Gäste anschließend auf die Tanzfläche zu locken. Musiker, die den Bogen spannen von tanzbarem Swing bis zu lateinamerikanischen Rhythmen, von eingängigen Pop-Songs bis zu anregenden Jazzimprovisationen und einen sanften Bossa genauso mit Leben erfüllen wie einen erdigen Blues.
music sample (.mp3): That ol'Devil called Love

Round Midnight

The Jazzmates
The Jazzmates ist eine neue Jazz- und Swingformation, deren stilistische Bandbreite von Swing, Bossa Nova, Samba, Balladen über Blues bis hin zu Musical Standards reicht. Die Musiker sind exzellente Instumentalisten, die alle schon verschiedene Jazzpreise gewonnen, in zahlreichen Formationen im In- und Ausland Konzerte gegeben, und auf Festivals gespielt haben. Siehe Music Samples Page.

Fauzia Beg, vocals; Horst Götz, bass; Dieter Schumacher, drums; Martin Schrack, piano; Peter Lehel, saxes.

Jazzmates

Bow-Tie Big Band
1987 von einigen jazz-begeisterten Musikern des Musikvereins Renningen gegründet, wird die Bow-Tie Big Band seit Herbst 1993 von Karl Farrent geleitet. Mit einer Kombination aus ansteckender Freude an der Musik und konzentrierter, kontinuierlicher Arbeit brachte er die Band in den folgenden Jahren entscheidend voran. Es entstand ein hörbar homogenes Ensemble, das es versteht, sich auf die vielen verschiedenen Facetten des Big Band Jazz einzulassen.
Bow-Tie Big Band

Optical Illusion
Dance Pop und Weltmusik, pumpende Beats und mystische indische Tablaklänge: Bei Optical Illusion, dem Projekt um die Sängerin Fauzia Maria Beg, begegnen sich Orient und Okzident, wird die Diskothek zumgeheimnisvollen Tanztempel, in dem nichts so ist wie es scheint.

"Don't Fear The Love" heißt der Song, in dem Fauzia die Einflüsse ihrer Heimat mit den treibenden Beats der europäischen Dance-Szene zu einem musikalischen Märchen aus 1001 Nacht vermählt.

Siehe Music Samples Page.


Außerdem...
Fauzia Maria Beg singt gerne auch im Duo mit Piano oder Gitarre bei kirchlichen Trauungen.
Ihr Repertoire beinhaltet bekannte Gospel-Songs wie 'Amazing Grace' oder 'Oh Happy Day' aber auch Love-Songs wie 'You've got a Friend' oder 'Killing me softly'.
Fauzia